Beiträge von Sezzel

    1. Umgangston


    Freundlichkeit und Höflichkeit haben oberste Priorität,
    bitte verzichten Sie darauf andere Forenmitglieder über Ihre
    Rechtschreibfähigkeiten zu belehren.
    Geduld mit Einsteigern ist sinnvoll um das Forenklima
    nicht zu stören.


    2. Identität / Account


    Wir bitten darum nur eine Identität zu benutzen

    diese sollte wenn möglich der Identität auf dem

    TeamSpeak entsprechen.

    Identitäten werden nicht weiter gegeben!

    Zur Nutzung unseres Forums ist nur ein Account pro Nutzer zugelassen.
    Multiaccounts werden automatisch gesperrt und sind verboten!


    Beantragung eines Multiaccounts erfolgt hier:
    Doppelaccount beantragen

    Jeder Benutzer kann seinen Account löschen lassen!


    3. Neue Themen


    Wer ein neues Thema erstellen möchte vergewissert
    sich bitte erst einmal ob dieses Thema schon vorhanden ist.
    Bitte achtet darauf das der Titel des Themas aussagekräftig ist
    und das bei Fragen wenn möglich genügend Hintergrundinformationen
    geliefert werden.

    • Feedbacks / Kritik oder Anregungen die Außerhalb des entsprechenden Forums erstellt werden,
      werden ohne jegliche Vorwarnung gelöscht.

    • Fragen an die Serverleitung die Außerhalb des entsprechenden Forums erstellt werden,
      werden ohne jegliche Vorwarnung gelöscht.

    4. Beiträge


    Beiträge sollten genauestens Formuliert sein um zufriedenstellend
    antworten zu können. Bei Antworten bemühen Sie sich bitte
    ebenfalls um präzise Beiträge.

    5. Zitieren


    Zitate können einen eigenen Beitrag oft verständlicher machen,
    hierbei ist jedoch bei Verwendung darauf zu achten nur die
    betreffende Textstelle zu übernehmen und nicht den gesamten Text.

    6. Werbung


    Kommerzielle Werbung und Promotion ist im Forum untersagt.


    7. Links im Forum


    Links sind nur Themenbezogen zu verwenden, Links die nichts mit
    dem Thema zu tun haben oder als Werbung dienen werden
    Kommentarlos gelöscht.
    Mitglieder die Links zu rassistischen und pornografischen oder
    rechtswidrigen Inhalten im Forum veröffentlichen werden ohne
    Vorwarnung gesperrt.


    8. Privatsphare und Datenschutz


    Private Informationen wie Telefonnummern, Anschriften und
    E-Mail Adressen sind nicht im Forum weiter zu geben.
    Wenn sich Kontakte ergeben sollen in folge von
    Diskussionen, sollen die betroffenen Personen diese
    per PN austauschen.


    9. Einbindung von Bildern und fremden Texten


    Registrierte Mitglieder können Bilder im Forum einbinden,
    wenn diese etwas mit dem vorhandenen Thema zu tun haben.
    Bilder mit pornografischen oder rassistischen Inhalten werden
    umgehen gelöscht und das Mitglied wird verwarnt bzw. aus dem
    Forum ausgeschlossen.


    10. Avatare / Signaturen


    Avatare sollten grundsätzlich nicht sexuell anstößig sein, keine rassistischen, politischen oder religiöse Inhalte vorweisen.

    Auch dürfen Avatare keine Werbung für andere Communitys / Clans / Server / Webseiten beinhalten!
    Weiterhin behalten wir uns vor Avatare ohne Angabe von Gründen zu sperren, wenn sie uns Geschmacklos erscheinen.


    Letzte Änderung: 18.06.2019 23.00 Uhr

    §1 Namensgebung


    1. Der eigene Nickname sollte dem InGame-Namen entsprechen, ggf. kann der Name sinnvoll ergänzt werden.

    (z.B. durch den eigenen Namen Bspl.: Sezzel/Seb, Powerwolf93/Jenny)

    2. Nicknames / Channel / Beschreibungen dürfen keine beleidigenden, rassistischen, sexuell Anstößigen oder andere verbotene Namen* oder auch Namensteile enthalten und sollten einmalig sein.

    3. Identitätsdiebstahl ist strengstens verboten!

    4. Nutzer die gegen unsere Serverregeln zwecks Namensgebung verstoßen, werden ohne Vorwarnung vom Server gekickt.

    im Wiederholungsfall erfolgt ein permanenter Bann.

    5. Wenn ein Nickname dem eines bereits vorher existierenden Mitglieds ähnelt oder gleicht, kann das länger existierende Mitglied den anderen dazu auffordern seinen Namen zu ändern (siehe auch Regel 3.)

    6. Nickname von TS-Teammitgliedern sind grundsätzlich nicht anzunehmen (Supporter, Bereichsadministration und höher). Dadurch wird Missbrauch und Verwirrung verhindert (siehe auch Regel 3.)

    7. Nicknames mit politischen Statements oder dergleichen sind ebenfalls zu unterlassen!

    *rechtlich geschützte Namen etc.


    §2 Avatare


    1. Profilbilder mit anstößigem / rechtlich problematischem Inhalt (Rechtsextremismus, Pornografie, sexuell Anstößig, Politisch,...) sind nicht zu verwenden.
    2. Profilbilder mit vorher genanntem Inhalt können ohne Vorwarnung gelöscht werden. Im Wiederholungsfall kann ein
    permanenter Bann folgen.

    3. Identitätsdiebstahl ist strengstens verboten!


    §3 Identitäten


    1.Jeder Nutzer ist für seinen Account (seine TS-ID) und seine Rechte selbst verantwortlich. Bei Missbrauch der Rechte durch Dritte im Zusammenhang mit unachtsamen Umgang werden die Rechte entzogen. Mit weiteren Konsequenzen ist zu rechnen.
    2. Bei Identitätsdiebstahl im Forum oder ähnlichem ist die Serverleitung direkt zu informieren!!


    §4 Umgangston


    1. Der Umgang mit anderen Team Speak Benutzern sollte stets freundlich und zuvorkommend sein.

    Verbale Angriffe gegen andere User sind strengstens untersagt.

    2. Sexuelle Belästigung ist zu unterlassen. Derartige Verstöße sind umgehend zu melden und werden bestraft.

    3. Jede Art von Beleidigung kann, wenn Zeugen dies bestätigen, geahndet werden.


    §5 Server - Chat / Chatfunktion / Anstupsfunktion / Beschwerdefunktion


    1. Der Server - Chat sollte nur im Ausnahmefall genutzt werden.
    2. Jeglicher Missbrauch von Channeln, Chats, der Beschwerde - und der Wisper - Funktion ist strengstens untersagt.
    3. Jegliche Art von Beleidigung kann bis zum permanenten Bann führen.*
    4. Missbrauch der oben genannten Funktionen kann ebenfalls zu einem permanenten Bann führen.
    5. Beleidigungen in Chatform sind zum Beweis mit einem Screenshot zu belegen, weiteren Handlungen ist
    folge zu leisten.

    *Bei möglicher Bedrohung, kann sich dieser Bann auch auf Minecraft ausweiten.
    (Zählt nur für Minecraftspieler auf dem Community eigenen Minecraftserver)


    §6 Channel - hopping


    1. Channel - hopping* ist untersagt. Bei Missbrauch kann dies zu einem Kick oder Bann

    führen.


    §7 Gespräche aufnehmen und mitschneiden


    1. Das Mitschneiden von Gesprächen ist auf dem gesamten Server verboten.


    §8 Abwesenheit von Usern


    1. Bei längerer Abwesenheit wird der Benutzer darum gebeten, den AFK-Button von Team Speak zu nutzen.
    2. Falls bei unerwarteter. längerer Abwesenheit keine Aktion mehr von Seiten des Users besteht. Wird dieser automatisch
    nach 60 Minuten Untätigkeit in den AFK Channel von unserem Bot verschoben.


    §9 Kicken / Bannen


    1. Ein Kick oder Bann ist zu keinem Zeitpunkt unberechtigt / unbegründet. Unbegründete oder unangebrachte Kicks und Banns
    müssen den zuständigen Admins mitgeteilt werden. (Vorzugsweise Team-Manager oder Server-Admin)
    2. Unverhältnismäßiges / Unnötiges Kicken oder Bannen von Server oder Channel ist zu unterlassen.
    3. Das umgehen einer elektronischen Sperre ist untersagt!


    §10 TS3 Rechte / Rechtevergabe


    1. Team Speak Rechte werden nicht wahllos vergeben, sondern dienen einem bestimmten Grund. Bei Bedarf von Rechten kann sich

    an den zuständigen Admin gewendet werden.

    2. Das Betteln nach Servergruppen ist zu unterlassen und wird unter Umständen bestraft.

    3. Die Servergruppen Up - und Download sind nach der Nutzung wieder abzutreten und nur im Beisein eines Admins aktiv zu nutzen.

    4. Jegliche Beförderung führt eine Einweisung mit Rechten und Pflichten der jeweiligen Servergruppe nach sich.

    5. Der Missbrauch von Rechten ist zu unterlassen.

    6. Das Muten von Höherrangigen ist untersagt.

    7. Ungewolltes mehrfaches Verschieben von Mitgliedern ist zu unterlassen.

    8. Jegliches Zuwiderhandeln führt zu Konsequenzen. Jegliche Art von Ablehnung kann weiter Konsequenzen nach sich ziehen.

    9. Bei Verletzung der rangzugehörigen Regeln und Pflichten folgen Konsequenzen.


    §11 Weisungsrecht


    1. Folgenden Servergruppen ist ihrer Hierarchie nach Folge zu leisten:

    Community-Leitung
    Community-manager
    Support-Leitung (im Supportfall)

    Community-Admin
    Community-Co-Admin
    Community-Moderator
    Supporter

    2.Das Verweigern einer Anweisung kann zu einem Kick oder Bann führen.


    §12 Werbung / Fremdwerbung


    1. Jegliche Art von Werbung ist auf diesem Server untersagt. Dabei ist werben mit Audio-Spuren, über Avatare oder in schriftlich / mündlicher Form (insbesondere über den Nickname oder die Leave Message) strengstens untersagt. Ggf. kann sich an einen zuständigen Admin gewandt werden.
    2. Abwerben vom Community Server auf andere Team Speak oder Game Server wird mit einem Bann bestraft.


    §13 Hackerangriffe


    1. Jeder Angriff gegen diesen Server ist strafbar und wird ggf. strafrechtlich verfolgt.


    §14 Datenschutz


    1. Private Daten wie Telefonnummern, Adresse, Passwörter oder ähnlichem dürfen nicht öffentlich ausgetauscht
    werden. Die Community-Leitung wird zu keinem Zeitpunkt nach sensiblen Daten, wie Passwörter o.ä. fragen.
    2. VPN Verbindungen sind zu unterlassen.


    §15 Eigene Musik und Töne


    1. Das Einspielen von Musik oder Übertragen von anderen nicht erwünschten Tönen ist untersagt.

    2. Das Abspielen von Musik via TS3 Soundboard ist nur nach Einwilligung der anwesenden User und in passwortgeschützten oder geschlossenen Bereichen erlaubt.

    3. Das Abspielen von Musik via virtuelles Audiokabel ist verboten,da der User dann nciht mehr zuhören ist und dies immer vorausgesetzt ist.


    §16 Musik - Bots


    1. Es dürfen keine Bots mit dem TS3 verbunden werden, wenn im Channel ansäßige nicht einwilligen.
    2. Musikbots dürfen nur dann in einem Channel verbunden werden, wenn kein weiterer Musikbot in diesem Channel
    vorhanden ist und niemand gestört wird.


    §17 Upload


    1. Datentransferaktionen mit anstößigem oder rechtlich problematischem Material sind zu unterlassen. Entsprechende Informationen zur Person, welche die Daten hinzugefügt hat, werden in jedem Fall protokolliert. Anzeigen wegen Verletzung des Urheber-, Datenschutz- oder sonstigen Gesetzes werden auf den Ersteller zurückgeführt. Die IP-Adresse des Clients wird daher bei Datentransferaktionen erhoben.


    §18 Meldepflicht


    Es sind alle Benutzer angehalten, die TS3-Server Regeln zu beachten.
    Sollte ein Regelverstoß von einem Benutzer erkannt werden, ist dieser
    umgehend einem Admin zu melden.


    §19 Mögliche Konsequenzen bei Nichteinhaltung des auferlegten Regelwerkes


    1. Die Community-Leitung, Community-Admins und Co-Admins können selbstständig Banns und Kicks verhängen.

    2. Jeglicher Verstoß kann bis zum permanenten Bann und somit zu einem Ausschluss aus der Community führen! Hier gilt auch das virtuelle Hausrecht nach §903 BGB und §1004 BGB!


    §20 Schlussbestimmungen


    1. Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieses Regelwerks unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen im Übrigen nicht berührt.
    2. Auf dieses Regelwerk ist ausschließlich deutsches Recht anwendbar. Zwingende Bestimmungen des Landes, in dem Sie sich gewöhnlich aufhalten, bleiben von der Rechtswahl unberührt.
    3. Es gilt allgemein das deutsche Recht!
    4. Wir behalten uns vor, die Regeln jederzeit nach eigenem Ermessen zu ändern.


    Letzte Änderung: 18.06.2019 23.00 Uhr

    Community Moderatoren

    Direkter Ansprechpartner innerhalb des Bereichs. Er hat KEINE Entscheidungsgewalt falls Community Admin und Community Co-Admin nicht anwesend sind.

    Bei Abwesenheit der Community Admins und Community Co-Admins kann sich auch an den Ansprechpartner gewandt werden.

    Große Entscheidungen sollten nicht allein von einem Moderator getroffen werden!

    Entscheidungen, welche ohne die Anwesenheit eines Community Admins getroffen werden, sind immer unter Vorbehalt!

    Aufgaben

    o) Rechtevergabe an neue User im Teamspeak

    o) Pflegen des Forums (wenn Forum Bereich vorhanden)

    o) Erster Ansprechpartner für Member und Stammgäste im Bereich

    Rechte

    o) Moven von Membern, Gästen und Dauergäste

    o) Vergabe der Community eigenen Channelgruppe zum betreten der Community eigenen Channels.

    Community Co-Admin

    Ansprechpartner und Vertretung des Community Admins bei Abwesenheit (unter Vorbehalt).

    Bei Abwesenheit der Community Admins und Community Co-Admins sollte der Moderator zu Rate gezogen werden,

    falls dies nicht möglich ist, kann sich auch an den Ansprechpartner gewandt werden.

    Entscheidungen, welche ohne die Anwesenheit eines Community Admins getroffen werden, sind immer unter Vorbehalt!

    Unterstützt den Admin in dessen Aufgaben und Pflichten.

    Aufgaben

    +) Einweisung von neuen Teamlern (optional) gemeinsam mit dem Community Admin.

    +) Werbung schalten und aktuell halten in Absprache mit anderen Teamlern (Facebook, Foren).

    o) Rechtevergabe an neue User Teamspeak und ggf. neue Moderatoren, sofern der Community Admin einverstanden ist.

    o) Pflegen des Forums (wenn Forum Bereich vorhanden).

    o) Erster Ansprechpartner für Member und Stammgäste im Bereich

    Rechte

    +) Moven von Moderatoren, Membern, Gästen und Dauergäste.

    +) Kicken von Clients aus dem Channel.

    +) Bannen von Clients vom Server (für eine Stunde, bitte immer einen sinnvollen Bangrund angeben!).

    +) Vergabe von der Servergruppe “Stupsen Verboten!”

    +) Vergabe der USK Gruppen & Länder.

    o) Vergabe der Community eigenen Channelgruppe zum Betreten der Community eigenen Channels.

    o) Wichtig ist hier das nur ein Community Admin oder Community Co-Admin diese Channel Gruppe wieder entfernen kann.

    Community-Admin

    Ansprechpartner in allen Belangen und höchste Entscheidungsgewalt innerhalb des Bereiches.

    Die Community Admins leiten den Bereich für die Community, sie haben aber kein Besitzrecht / Anspruch auf den Bereich.

    Wichtige Aufgaben,Rechte und Pflichten sind in Orange geschrieben.

    Aufgaben

    +) Ernennung von neuen Teamlern (Community Co-Admins und Moderatoren).

    o) Werbung schalten und aktuell halten in Absprache mit anderen Teamlern (Facebook, Foren).

    o) Einweisung von neuen Teamlern (optional) .

    o) Werbung schalten und aktuell halten in Absprache mit anderen Teamlern (Facebook, Foren).

    o) Pflegen des Forums (wenn Forum Bereich vorhanden).

    o) Erster Ansprechpartner für Member und Stammgäste im Bereich

    o) Rechtevergabe an neue User im Teamspeak "Member".

    Rechte

    +) Bannen von Clients vom Server (für eine Stunde, bitte immer! einen sinnvollen Bangrund angeben!)

    o) Kicken von Clients aus dem Channel.

    o) Bannen von Clients vom Server (für eine Stunde, bitte immer einen sinnvollen Bangrund angeben!).

    o) Vergabe von der Servergruppe “Stupsen Verboten!”

    o) Vergabe der USK Gruppen & Länder.

    o) Vergabe der Community eigenen Channelgruppe zum Betreten der Community eigenen Channels.

    o) Moven von Co-Admins, Moderatoren, Membern, Gästen und Dauergäste

    o) Wichtig ist hier das nur ein Community Admin oder Community Co-Admin diese Channel Gruppe wieder entfernen kann.

    Pflichten

    o) Ein Team aufbauen, genügend Team-Mitglieder anwerben und die Aktivität gewährleisten, sodass genügend Teamler eines Bereiches ansprechbar sind für die Mitglieder.

    o) Den Bereich aktiv halten. Neue Mitglieder anwerben ist keine anfängliche Aufgabe, sondern ein dauerhafter Prozess!

    Liebe Community,

    hier stellen wir euch die Leitung der Community vor.


    Bei Belangen innerhalb eines Game-Bereichs ist das zuständige Bereichsteam anzusprechen. Für Belange, die Auswirkungen auf die gesamte Community (Forum, Discord, Teamspeak) haben, ist die Community-Leitung anzusprechen. Das Support-Team ist bei Fragen und Anregungen 1. Anlaufstelle, dazu bitte in den Channel "Warteraum Support" auf dem TS3-Server joinen.

    Powerwolf93
    Sezzel
    Akuma/Sera

    Community Volunteer Konzept

    Hintergund der Idee

    Viele ehemalige Supporter / Teamler oder potentielle Interessenten an einem Supporter-Posten, haben das Problem, dass sie immer wieder mal einen möglichen Support auf TS sehen, diesen aber nicht übernehmen können.

    Die "Ehemaligen" (ich nenne sie hier im Konzept zur besseren Übersicht absofort VIP-User) und potentiellen Kandidaten / Interessenten für diese neue Supporter-Rolle, haben damals ihren Posten aus folgenden Gründen abgetreten:

    • Reallife (RL) nahm Überhand

    • Mindestsupports nicht geschafft wegen RL

    • Konkurrenzdruck zu anderen Supportern / Teamlern zu hoch / waren davon genervt

    • Keine Lust auf Serversitzung / Feedbackgespräche / Forum-Aufgaben

    • Keine Lust auf ständiges abmelden wegen Mindestsupports / Serversitzung

    Diese VIP-User / Interessenten möchten uns aber trotzdem unterstützen und zwischendurch wenn sie Zeit und Lust haben mal supporten, ohne Zwang / Druck.
    Deswegen haben wir uns Gedanken über eine neue Supporter-Rolle gemacht.
    Die neue Rolle soll ebenfalls Ansprechpartner für alle in der Community sein, also auch repräsentativ wirken.

    Name der neuen Rolle

    • Community-Volunteer

    Qualitätssicherung

    Wie wird sichergestellt, dass der Community-Volunteer seinen Job richtig macht?

    Alle 3 Monate setzt sich die Serverleitung zusammen und bewertet die Mitglieder.
    Wenn ein Community-Volunteer nichts getan hat in dem Zeitraum, wird ein Gespräch gesucht.

    Welche Rechte / Aufgaben übernimmt der Community-Volunteer?

    Der Community-Volunteer soll alle Aufgaben eines Supporter (Anwärter) übernehmen.
    Hier der Link zum Support-Konzept.


    Zusätzlich zu den Aufgaben eines Anwärters, soll der Community-Volunteer auch folgende Aufgaben übernehmen:

      • Der Community-Volunteer darf sich nur auf höhere Positionen bewerben, welcher er innerhalb eines halben Jahres (zum Zeitpunkt der Bewerbung auf die Rolle) zuletzt ausgeführt hat

      • Der Community-Volunteer darf sich intern maximal als Supporter bewerben, wenn der Zeitpunkt der letzten ausgeübten Position länger als 6 Monate zurückliegt (zum Zeitpunkt der Bewerbung).

    • Der Community-Volunteer darf im TS NICHT aufgefordert werden zu supporten. Sie agiert selbstständig

    Was der Community-Volunteer alles nicht darf / soll

    • Forum-Aufgaben

    • Teilnahme an Serversitzungen / Feedbackgesprächen / Entscheidungen

    • An Abstimmungen für Bewerbungen teilnehmen oder diese eintragen / beantworten

    • Sich intern auf höhere Positionen bewerben, die ihr nicht zusteht (siehe vorheriger Abschnitt)

    Community Volunteer Experte

    Diese Rolle wird zusätzlich vergeben, wenn ein ehemaliger Supporter oder höher die Möglichkeit haben möchte, Rechte im TS vergeben zu können.

    Bedeutet er kann nur in Community Bereichen den Member vergeben. Er hat keine Gruppenleiter Rechte im Forum.

    Du fühlst dich durch dieses Konzept angesprochen und möchtest uns unterstützen?
    Dann kannst du dich hier direkt bewerben.

    Du fühlst dich zu höherem berufen?
    Dann bewirb dich als Supporter in unserer Community, welche Aufgaben auf dich warten siehe unser Support-Konzept.

    Liebe Community,


    wir erklären euch was genau der Community-Manager bei uns macht und wer diese Position besetzt.

    Der Community-Manager ist eine unparteiische Kraft zwischen der Bereichsadministration, dem Supportteam, der Community-Leitung und den Membern (User). Dieser vermittelt zwischen den Parteien, wenn Anliegen und Streitigkeiten im Raum stehen.


    Zur Veranschaulichung ein kleines Beispiel:

    User A hat ein Problem mit User B oder User A ein Problem mit einem Bereichsadmin bzw. Supporter und eine normale Klärung untereinander ist nicht möglich, wird der Community-Manager als unparteiische Kraft hinzugezogen.Mit dessen Hilfe wird dann eine Lösung für das Anliegen oder Problem gesucht und gefunden.

    Der Community-Manager kann auch für vertrauliche Gespräche zur Seite gebeten werden, diesen kann man dann alles erzählen ohne Angst zu haben, dass darüber gelacht oder hinten rum geredet wird. Alle Gespräche mit dem Community-Manager sind natürlich vertraulich und unterliegen unserer internen Schweigepflicht, Ausnahmen bei Auswirkungen, die die gesamte Community betreffen, hier ist die Community-Leitung zu informieren.


    Community-Manager

    Nicht besetzt
    Nicht besetzt

    Liebe Community,

    hier stellen wir euch unser Supportteam vor. Dieses Team hilft euch weiter, wenn Ihr in den Supportbereich joint.

    Supportleitung 1/1

    WolfPlaying

    Supporter 0/2

    nicht besetzt
    nicht besetzt

    Supporter (Fortgeschritten) 0/1

    nicht besetzt

    Supporter (Experte) 0/1

    nicht besetzt

    Supporter (Anwärter) 0/2

    Ernstings_Fmly
    Delphine_Cascarino97
    DespiHD

    Erstmal grundsätzliches zum Aufbau / Ablauf und Umsetzung im TS und Forum:

    Jetzt folgen die Rechte und Aufgaben eines jeden Ranges.

    (Grundsätzlich erbt der nächst höhere Rang die Berechtigungen vom niederen Rang, aber nicht immer die Aufgaben.)


    Supporter (Anwärter) Woche 0-2 (Probezeit):

    • Lernt den Support-Dienst und die Community kennen aus Supportersicht


    Supporter (Fortgeschritten) Woche 2-6:

    • Moderator in EINEM Community Bereich (nur für 4 Wochen Pflicht)
    • In dem Community Bereich wirklich auf die User konzentrieren, Werbung machen und Bereich mit aufbauen


    Supporter (Experte) Woche 6 - unendlich

    • Kann Passwörter ignorieren
    • Moderator Posten in allen Bereichen (optional, kein Muss)
    • Ansprechsperson wenn ein Anwärter oder Fortgeschritten bei einem Support nicht allein weiterkommt


    Supporter (Supportleitung)

    • Macht Supporter Einweisungen
    • Kick Power für Gäste und Dauergäste
    • Darf sich mit in die Supports setzen und danach den Supporter Kritik / Feedback mitgeben


    Soviel zu unserem Konzept :)

    Wenn Ihr Fragen haben solltet, immer raus damit!


    Habt Ihr Interesse am Support-Dienst? Dann bewerbt euch bei uns!

    Vorstellung der Administration Game-Bereiche


    Folgende Personen sind im jeweiligen Bereich eure Ansprechpartner:


    Rainbow Six Siege Bereich

    R6-Admin Sezzel
    R6-Co-Admin nicht besetzt
    R6-Moderation nicht besetzt


    Ghost Recon Wildlands

    GRW-Admin Sheriff
    GRW-Co-Admin Sezzel
    GRW-Moderation nicht besetzt


    Euro Truck Simulator 2 / American Truck Simulator

    ETS-Admin Ninchen
    ETS-Co-Admin Powerwolf93/Jenny
    ETS-Moderation nicht besetzt


    Battle Royal Modis

    BRM-Admin nicht besetzt
    BRM-Co-Admin nicht besetzt
    BRM-Moderation nicht besetzt


    Rocket League

    RL-Admin Pascal
    RL-Co-Admin nicht besetzt
    RL-Moderation nicht besetzt


    Diverse Games

    DG-Admin LucasBam1
    DG-Co-Admin wird durch alle Co-Admins übernommen
    DG-Moderation wird durch alle Moderatoren übernommen

    Grundkonzept für jeden Bereich

    Jeder Community Bereich unterliegt gewissen Richtlinien und muss grundsätzliche Aufgaben und Ziele übernehmen und erfüllen.

    Richtlinien

    • Der Bereich gehört der Community gaminglp.eu, nicht den Teamlern der einzelnen Bereiche. Bedeutet das diese keinen Anspruch auf Mitglieder oder Ressourcen des Bereiches haben, wenn die Teamler die Community verlassen oder bei uns auf TS einen eigenen Clan gründen.

    • Das Team des Community Bereiches arbeitet im Sinne und Wohle der Community. Es gibt keinen gelebten / offenen Konkurrenz Kampf zu anderen Community Bereichen. Wir sind eine Community und ein Team!

    • In den Bereichen werden unsere Foren / TS Regeln umgesetzt und gelebt

    • Die Channelstruktur des Bereiches wird anfänglich durch die Serverleitung vorgegeben. Wünsche dürfen geäußert werden. Änderungen nur in Absprache mit den Ansprechpartnern und / oder Mentoren

    • Die Position der Bereiche innerhalb des TS3 Servers wird durch die Serverleitung festgesetzt und kann spontan jederzeit angepasst werden um flexibel auf neue Games reagieren zu können. Die Community Admins können natürlich einen Vorschlag machen, dieser muss aber nicht berücksichtigt werden

    • Die Eingangshalle eines Bereiches ist nicht umzubenennen! Ansonsten sind alle durch die Mitgleider gesetzten Standardchannel unnutzbar!

    • Supporter und höher können Rechte in einem Community Bereich vergeben und Einweisungen vornehmen, wenn die Teamler eines Bereiches nicht verfügbar sind

    • Es gibt keine Bewerbungsgespräche oder ähnliches. Wir vergeben jedem Rechte, sofern er das Mindestalter für den Bereich erfüllt und sich benehmen kann. Skill und Level sind nicht relevant.

    • Aktivität von Mitgliedern wird nicht gemessen. Jeder behält seine Rechte im Bereich auf Dauer. Das Mitglied entscheidet selbst wann es kommt und geht. Es dürfen nur Clans / Gruppen innerhalb des Spiels (wenn vorhanden) auf Aktivität bemessen und aussortiert werden, wenn Beispielsweise nur eine begrenzte Zahl in einen Clan / Gruppe aufgenommen werden können.

    • Keine Konsequenz ohne Anhörung: Jedes Mitglied sollte die Chance auf ein Gespräch haben, wenn ihm etwas zur Last gelegt wird. Bevor dieses Gespräch nicht geführt wurde, dürfen keine Strafen / Konsequenzen umgesetzt werden.

    • Zur internen Kommunikation im Team sollte immer unser Telegram- & Whatsappchat genützt werden.

    • Es werden keine permanenten PW-Channel in Community Bereichen erstellt. Diese gehören in die VIP-Channel Area. Ihr könnt nur temporäre PW-Channel erstellen, wenn dies notwendig ist.

    Grundsätzliche Aufgaben / Ziele

    • Ein Team aufbauen, genügend Team-Miglieder anwerben und die Aktivität gewährleisten, sodass genügend Teamler eines Bereiches ansprechbar sind für die Mitglieder

    • Den Bereich aktiv halten. Neue Mitglieder anwerben ist keine anfängliche Aufgabe sondern ein dauerhafter Prozess!

    • Werbung organisieren in Facebook (sofern jemand Facebook besitzt, wir zwingen niemanden Facebook zu nutzen!), anderen Foren (offizielle und inoffzielle Gameforen) und Ingame

    • Qualität der Einweisung für neue Mitglieder gewährleisten. Die Teamler sollten wissen wie sie Rechte zu vergeben haben und das Grundkonzept unseres Rechtesystems lernen und verstehen. Wichtig ist hierbei auch immer an den Standardchannel zu denken

    • Andere Communitys / Clans / Gruppen für unseren Bereich anwerben. Solche Kooperationen darf jeder aus dem Team organisieren, federführend sollte aber immer der Admin sein. Der Admin sollte vorweg auch immer über die Pläne der Teamler eine Info bekommen. Kooperationen / Anwerben sollten immer das Ziel haben, dass die Mitglieder auf unseen TS3 Server kommen und nicht die andere Partei von unserem Server Spieler auf ihren TS / Discord werben. Größere Kooperationen die über 20 Mitglieder hinausgehen, sollten immer mit der Serverleitung besprochen werden.

    Ränge der Community Bereiche

    Alle Admins der Community sind hier aufgelistet: Community-Team


    Einzelne Positionen der Bereich Teams werden nicht ausgewiesen, da hier öfter Änderungen auftreten!

    Ansprechpartner

    Ansprechpartner sind als allgemeine Ansprechpartner anzusehen, hierzu zählen in den meisten Fällen die Community-Leitung.

    Falls Probleme entstehen sollten, die von keiner anderen Instanz innerhalb des Bereiches gelöst werden können, sollten

    diese Ansprechpartner zu Rate gezogen werden um Probleme oder ähnliches schnell beseitigen zu können.

    Sollte in einem Bereich kein Admin verfügbar sein, sind die Ansprechpartner automatisch Admins.

    Die Ansprechpartner können im Notfall einem Community Admin die Leitung entziehen, wenn dieser nicht mehr in der Lage ist den Bereich im Sinne und Wohle der Community zu leiten.

    Bedeutet: Wenn der Community Admin einem Bereich mehr schadet als er ihm nützt, kann er degradiert werden.

    Community Admins

    Ansprechparner in allen Belangen und höchste Entscheidungsgewalt innerhalb des Bereiches.

    Die Community Admins leiten den Bereich für die Community, sie haben aber kein Besitzrecht / Anspruch auf den Bereich.

    Aufgaben:

    - Allgemeine Verwaltung des Bereichs

    - Werbung schalten und aktuell halten in Absprache mit anderen Teamlern (Facebook, Foren)

    - Aufgaben innerhalb des Bereichs aufteilen wenn nötig

    - Koordination

    - Klärung von Problemen mit/von Usern im eigenen Bereich

    - Ernennung von neuen Teamlern (Co-Admins und Moderatoren)

    - Rechtevergabe an Community Teamler & Durchführung einer entsprechenden Einweisung

    - Rechtevergabe an neue User im Teamspeak

    - Pflegen des Forums (wenn Forumbereich vorhanden)

    Community Co-Admin

    Ansprechpartner und Vetretung des Community Admins bei Abwesenheit (unter Vorbehalt).

    Unterstützt den Community Admin in dessen Aufgaben und Pflichten.

    Aufgaben:

    - Rechtevergabe an neue User im Teamspeak und ggf. neue Moderatoren, sofern der Community Admin einverstanden ist

    - Einweisung von neuen Teamlern gemeinsam (optional) mit dem Community Admin

    - Werbung schalten und aktuell halten in Absprache mit anderen Teamlern (Facebook, Foren)

    - Pflegen des Forums (wenn Forumbereich vorhanden)

    Community-Moderatoren

    Direkter Ansprechpartner innerhalb des Bereichs. Er hat KEINE Entscheidungsgewalt falls Admin und Co-Admin nicht anwesend sind.

    Bei Abwesenheit der Admins und Co-Admins sollte ein Admin eines anderen Bereichs zu Rate gezogen werden, falls dies nicht möglich ist, kann sich auch an den Ansprechpartner gewandt werden.

    Große Entscheidungen sollten nicht alleine von einem Moderator getroffen werden!

    Entscheidungen welche ohne die Anwesenheit eines Community Admins getroffen werden, sind immer unter Vorbehalt!

    Aufgaben:

    - Werbung schalten und aktuell halten in Absprache mit anderen Teamlern (Facebook, Foren)

    - Pflegen des Forums (wenn Forumbereich vorhanden)


    - Erster Ansprechpartner für Member und Stammgäste im Bereich